Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Flame ´n Co trio mit Naoufal Montassere

6. Mai 2016 @ 21:00

Veranstaltung Navigation

Was passiert eigentlich, wenn man Flamenco, Jazz, Tango und Bossa Nova mischt? Genau diese Fragen stellten sich drei Flamencogitarristen, bevor sie sich an ihr neues Projekt heranwagten. Das Ergebnis? Weltmusik vom Feinsten! Takashi Peterson studierte Jazz an der Universität Bern. Christophe Besier lernte u.a. von Meistern wie Gerado Nuñez, und Antonio Rey und Naoufal Montassere prägte viele Jahre lang die Flamencoszene seiner Heimatstadt Rabat, in Marokko. Das Trio bietet dem Zuhörer anspruchsvolle, südländische Gitarrenklänge. Fusionsmusik die anders ist, die verzaubert und fasziniert!

Naoufal Montassere ist ein junger marokkanischer Gitarrist, dessen Spiel Flamenco mit Jazz, Bossa Nova und Weltmusik fusioniert, ohne sich dabei von der Essenz des Flamencos zu weit zu entfernen. Als Sohn eines der renommiertesten Musikers der klassischen marokkanischen Musik wurde ihm diese mit in die Wiege gelegt. Seine Leidenschaft für eine Vielzahl musikalischer Richtungen befähigt ihn, die verschiedenen Sprachen der Gitarre in seinen Kompositionen zum Ausdruck zu bringen und dadurch einen authentischen und originellen Klang zu entwickeln. Insbesondere die emotionale Tiefe und der kreative Freigeist der sich in seinem Spiel wiederspiegelt machen Ihn zu einer ganz besonderen Entdeckung, die hoffentlich auch in Zukunft
die europäischen Ohren beglückt.

Veranstaltungsort

Maze
Mehringdamm 61
Berlin, Berlin 10961 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
maze.berlin