Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sternen Schleuder #1 – Eine neue Trilogie beginnt

8. April 2016 @ 22:50

Liebe Anver_sternte!

wir hatten eigentlich vor in diesem Frühjahr nahtlos an den Wahnsinn des letzten Jahres anzuknüpfen und ein kleines sterniges OpenAir auf unserem Feld zu feiern, doch haben uns hier Anrainer und Behörden einen Strich durch die Rechnung gemacht. Unsere kleine Oase der Kultur und des gepflegten Exzesses blieb leider nicht vom allgemeinen Trend der umgreifenden Spaßbremsenbewegung verschont. Die Zukunft des Feldes steht nun also in den Sternen.

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns nun entschieden unter die Erde zu flüchten und erst einmal im Zwielicht und Halbdunkel eines uns mittlerweile sehr heimischen Labyrinths zu feiern, zu spinnen, uns zu begegnen und gemeinsam etwas zu schaffen…

UNSERE STARS:

STERNENDSCHUNGEL

Baba Sikander
〚BLN〛

Baba Sikander Soundcloud
Baba Sikander Facebook

Philipp Sommer
〚Weniger Sommer BLN〛
Philipp Sommer Soundcloud

Boris Auxilio
〚BLN〛
info tba

EENCH
〚Rarehouse BLN x Duke Enterprise x Felsenkeller SZG〛
EEENCH Soundcloud
EENCH Facebook
Rarehouse Records

WOLKENSTADT

Live Act
GÜLINA & Band
〚BLN〛
Gülina & Band Facebook
Video Gülina

Eine junge, vielseitige Band mit türkischen Klänge aus Berlin, die es mit der musikalischen Weite der ganzen Welt aufnehmen.

Türkischer Gesang mit urban Sounds.
Ihre charmante Performance auf der Bühne zeigt uns, dass sie auf jeden Fall eine Band für gute Parties sind.

 

Dennis Rees
〚Rarehouse BLN〛
Dennis Rees Soundcloud

KAINN YY
〚Duke Enterprise〛
Kainn YY Soundcloud
Kainn YY Facebook

Kino in der Wolkenstadt: Reise zum Mond

Sternen-Roulette + Schnaps Bar mit Absinth + Weizengras Shots

Poetry Slam
info tba

SCHREIN

Baba Sikander
〚BLN〛
Baba Sikander Soundcloud
Baba Sikander Facebook

Raphael
〚BLN〛
info tba

Wir freuen uns auf euer leuchten!
Eure Sternen Kinder

PS.:

Wie entstehen Sterne?

Die Musik spielt in deinen Ohren, taumelt durch deinen Kopf, lässt dich den ALltag loslassen, Konturen verlieren ihre Formen – der Schall und Rauch zieht dich in seinen Bann, der Bass nimmt dich an die Hand, zieht deine Gedanken in die Weite, lässt dich in EInzelteile zerfallen – du kollabierst.

EIn Stern entsteht.

Schleuder dich in den Sternenhimmel – kollabier in deiner eigenen Welt. Schmücke sie mit Leuchten.

Die Wolken ziehen an dir vorbei, du greifst nach ihnen, greifst nach Freiheit, eine Materie; die Schwerelosigkeit, die Freude und die Leichtigkeit nehmen dich mit auf eine Reise zwischen Sternschnuppen, leuchtenden Punkten und Teilchen.

Der Kollaps, dein Stern. Der Sternenhimmel, deine Tanzfläche.
Wie eine Wolke von kleinsten Teilchen, eine zufällige Ansammlung von Materie – der Sternenhimmel ist deine Tanzfläche.

Du bist kollabiert, doch fühlst du jede Bewegung, jeder Atemzug zieht sich durch deinen Körper und du pustet feinen Sternenstaub durch deine Welt. Du bist kollabiert, aber aus deinem Staub ist ein Stern entstanden. Aus all deiner Leichtigkeit, deiner Freude, deinem Lachen, deinem Glück, deiner Euphorie, deiner Freiheit.
Leuchtender Nebel erscheint und verdichtet sich zu einem Stern. Deinem Stern. Du bist Teil des Firmaments!

Und deshalb wollen wir euch in den Himmel schleudern und feiern – befreit eure Gedanken, implodiert und strahlt!

Veranstaltungsort

Maze
Mehringdamm 61
Berlin, Berlin 10961 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
maze.berlin